04105 407005 Montag - Sonntag 10:00 - 22:00 Hittfelder Kirchweg 2, 21220 Seevetal-Maschen info@martialartsfactory.de

Rolland Stockmann

Rolland Stockmann

Geschäftsführer und Head-Coach

Biography

Rolland ist Jahrgang 1973 und hat im Alter von acht Jahren seine Kampfsportkarriere begonnen. In den frühen 80iger Jahren fing er mit Judo an. Jedoch angespornt durch seinen Vater, der als jugendlicher dem Boxen verfallen war, hat es Rolland auch mehr zum Boxsport bewegt. Zunächst auf der Suche nach einem Boxclub in der näheren Umgebung, ist er 1988 dann beim Kickboxen (damals Sportkarate) in Winsen Luhe gelandet und hat von da an seine Passion gefunden. Seine Trainer, unter anderem Tom Scharf und Gunnar Strietzel, haben ihn in den folgenden Jahren immer weiter ausgebildet. Aufgrund beruflich bedingte Auslandsjahre in China, konnte er sich mit dem Chinesischen Boxen beschäftigen. Darauf folgte ein langer Aufenthalt in Finnland bei dem er das Muaythai (Thaiboxen) trainieren durfte. Nach seiner Rückkehr konnte er diese Erfahrungen beim Kickboxen integrieren und hat das Training und die Spartenleitung Ende der 90iger Jahre bei einem Sportverein in Winsen übernommen und die Abteilung dort aufgebaut. Im Oktober 2005 legte er seine Prüfung zum 1.DAN unter Michael Wuebke, Holger Boldt und Manfred Soetje ab. 2012 folgte der 2.DAN. Rolland war auch ein erfolgreicher Kämpfer und konnte diverse Deutsche und Internationale Titel in verschiedenen Verbänden erkämpfen, auch der Erfolg seiner Schüler spricht für sich. Rolland ist nun seit mehr als 19 Jahren Trainer und hat diverse Hamburger, Norddeutsche und Deutsche Meister hervorgebracht. Seit einigen Jahren ist er beim Erfolgstrainer Michael Wübke in Hamburg wieder selber Schüler um sich im Kickboxen weiter zu Entwickeln. Im Hauptberuf arbeitet der IT Manager seit mehr als 15 Jahren in einem großen amerikanischen Konzern und ist dort mit seinem Team verantwortlich für den reibungslosen Betrieb der europäischen IT. Davor hat er viele Jahre in Asien und Europa gelebt und war dort als Projektleiter in der Automotive Sparte eines deutschen Traditionsunternehmen tätig. 
Kickboxen ist und bleibt seine Leidenschaft.